unbekannter Gast

Tea Museum Pinglin#

Tea Museum Pinglin
Tea Museum Pinglin, September 2011, © Gerhard Huber

To get the tea on the track it is worth to take a detour to Pinglin, the tea capital of Taiwan. There, a museum tells everything of this stimulatiang drink. According to Lu Yu it embodies the unity of matter and spirit, because it symbolizes the perfect combination of the five elements of Water, Fire, Wood, Metal and Earth. In Chinese view tea represents the absolute harmony, has a relaxing effect on the mind and is still modest.
Um dem Tee auf die Spur zu kommen lohnt ein Abstecher nach Pinglin, in die Teehauptstadt Taiwans. Dort erzählt ein Museum alles Wissenswerte über das belebende Getränk. Nach Lu Yu verkörpert es die Einheit von Materie und Geist, denn es symbolisiert das perfekte Zusammenspiel der fünf Elemente Wasser, Feuer, Holz, Metall und Erde. Tee stellt nach chinesischer Ansicht die absolute Harmonie dar, wirkt entspannend auf den Geist und ist trotzdem bescheiden.