unbekannter Gast

Ancestor Worship#

Ancestor Worship
Ancestor Worship, September 2011, © Gerhard Huber

This unique tension between bits, bytes and ancestor worship makes a trip to Taiwan particularly exciting. As a tourist, you have to fight with major communication problems, although the English language constitutes a compulsory subject for all pupils. Nevertheless, one should not expect to meet someone who speaks English or even rudimentary understands it. In the elderly residents one encounters helpless faces anyway. But even with the younger generation, there are problems. Thanks to an - at least for Western ears - unusual pronunciation you are lucky if you ever recognize the verbiage of your dialogue partner as English, let alone understand it.
Dieses einzigartige Spannungsfeld zwischen bits, bytes und Ahnenkult macht eine Reise nach Taiwan besonders spannend. Als Tourist hat man jedoch mit großen Verständigungsproblemen zu kämpfen, obwohl die englische Sprache für alle Schüler ein Pflichtfach bildet Trotzdem darf man nicht erwarten, jemandem zu begegnen, der Englisch spricht oder auch nur ansatzweise versteht. Bei den älteren Bewohnern stößt man ohnehin auf ratlose Gesichter. Aber auch mit der jüngeren Generation gibt es Probleme. Dank einer – zumindest für westliche Ohren – ungewöhnlichen Aussprache hat man Glück, wenn man den Wortschwall des Gesprächspartners überhaupt als Englisch erkennt, geschweige denn versteht.