unbekannter Gast

Eisvogel#

Heimatlexikon - Unser Österreich

"Heimatlexikon - Unser Österreich"#

Ein Projekt von ServusTV in Zusammenarbeit mit dem Austria-Forum

Beheimatet ist der Eisvogel in weiten Teilen Europas, Asiens sowie des westlichen Nordafrika. Sein bevorzugter Lebensraum ist um fließende oder stehende Gewässer.


Der Eisvogel ist das Wappen des Nationalparks der Donau-Auen. Die Donau-Auen sind das wichtigste Brutgebiet des Vogels in Österreich.


Klasse: Vögel/Aves


Ordnung: Rackenvögel/Coraciformes


Beschreibung: Größe 16,5cm. Der Schnabel ist groß und schwarz, die Füße sind kurz und rot, auch der Schwanz ist kurz. Das Gefieder ist an der Oberseite blaugrün und unten rostrot. Sie stürzen sich im Fluge auf ihre Beute, z. B. kleinere Fische und Krebse.


Brut: Die bis zu 1m lange leicht ansteigende Brutröhre wird in die steile Uferböschung gegraben. Die 4-8 Eier sind weiß und liegen auf Fischgräten und Schuppen.


Sie sind Jahresvögel und außerhalb der Brutzeit Einzelgänger.