unbekannter Gast

Friedenskirchlein am Stoderzinken#

Heimatlexikon - Unser Österreich

"Heimatlexikon - Unser Österreich"#

Ein Projekt von ServusTV in Zusammenarbeit mit dem Austria-Forum

Friedenskirchlein
Friedenskirchlein am Stoderzinken
© H. Maurer

Die schöne alpine Gegend unterhalb des Stoderzinken bei Gröbming im Ennstal wurde erstmals durch den Braunkohleabbau in dieser ungewöhnlichen Höhe von über 1800 m Höhe vor dem Jahr 1900 erschlossen. Der Stoderzinken selbst (2048 m) ist eine leichte aber lohnende Wanderung im mittleren Ennstal. Ausgangspunkt ist Gröbming Gröbming, Steiermark , von wo aus man der Stoderzinken Almstraße (mautfrei!) ca. 10 km andauernd bergauf folgt.

Man fährt bis zum letzten öffentlichen Parkplatz (wenn voll, notfalls zwei Kehren zurück zum vorletzten Parkplatz, wo auch eine Almhütte einlädt, und von wo man auch direkt mit dem Aufstieg beginnen kann.

Vom Steinerhaus geht man knappe 100 m Höhenmeter durch lockeren Wald, direkt zum Friedenskirchlein (siehe Karte).

Quellen#


Redaktion: H. Maurer