unbekannter Gast

Harmonikabauer#

Heimatlexikon - Unser Österreich

"Heimatlexikon - Unser Österreich"#

Ein Projekt von ServusTV in Zusammenarbeit mit dem Austria-Forum

Harmonika
Harmonika
Foto: "Musik Herbst Unken". Aus: WikiCommons unter CC

Harmonikabauer stellen die verschiedenen Arten von Harmonikas wie das Akkordeon und die Mundharmonika her. Die Harmonika ist ein Zungeninstrument, d.h. dass die Töne über Metallzungen erzeugt werden. Die Luft, die dafür benötigt wird um die Metallzungen zum Schwingen zu bringen, wird durch einen Luftstrom (mit Hilfe eines Blasebalgs oder dem Mund) erzeugt.


Zum Berufsfeld der Harmonikabauer gehört neben dem Bau auch die Reinigung und Neustimmung sowie die Durchführung von Reparaturen am Instrument.


Bau einer Harmonika#

Bevor mit dem Bau einer Harmonika begonnen werden kann, müssen Werkzeichnungen aller Einzelteile angefertigt werden. Nach der geeigneten Holzauswahl werden die Teile auf Kreissägen zunächst grob zugeschnitten. Danach werden die Teile gehobelt und geschliffen und die nötigen Schlitze und Fugen gefräst. Verbunden werden die Werksteile mit Leim. Nach weiteren Schleif- und Fräsarbeiten wird das Gehäuse lackiert und bei Bedarf mit Einlegearbeiten verziert.


Der Blasebalg einer Harmonika besteht aus Pappe. Er kann mit Papier und Kunstlederstreifen beklebt werden. Für die Ecken gib es Formteile aus Messing. Die 15-20 Falten werden mit Hilfe einer hydraulischen Presse zusammengepresst.


Weiters benötigt eine Harmonika auch noch eine Bassmechanik, die ebenfalls von Harmonikabauern erzeugt wird. Die Bassmechanik besteht aus Metallstangen und Drähten. weiters werden Spieltasten und Ventilkappen benötigt.


Die Anfertigung des Stimmstocks dient dazu, die Stimmplatte mit den aufgenieteten Tonzungen zu verbinden.


Harmonikaarten#

Mundharmonika
Mundharmonika
© "SU21Fany". Aus: WikiCommons unter CC

Zum Harmonikainstrument gehören:

  • Mundharmonikas und Mundorgeln, reine Blasinstrumente
  • Blasharmonikas mit Klaviatur, wie Melodica, Triola, Harmonetta
  • Ziehharmonikas (Handzuginstrumente), wie die Akkordeons
  • Physharmonika und Harmonium, schon den Orgeln ähnliche Konzertinstrumente, technisch aber Durchschlagzungeninstrumente

Quellen#


Redaktion: S. Erkinger-Kovanda