unbekannter Gast

Jagatee #

Heimatlexikon - Unser Österreich

"Heimatlexikon - Unser Österreich"#

Ein Projekt von ServusTV in Zusammenarbeit mit dem Austria-Forum

Der Jagatee - auch Jagertee oder Jägertee genannt - ist ein alkoholisches Heißgetränk, das aus schwarzem Tee, Obstler und Rum gebraut wird.

Ursprünglich stammt er wohl aus Tirol und Vorarlberg, wo im 19. Jahrhundert die Jäger, Förster und Waldarbeiter im Winter bei den Waldarbeiten den Jagatee zum Aufwärmen genossen haben sollen. Heute wird dieses Getränk vor allem in Schi-und Berghütten Skifahrern und Wanderern angeboten.

Der Jagatee ist eine typisch österreichische Spezialität und ist laut EU-Richtlinie ein Produkt mit geographischer Angabe, das heißt Jagatee muss laut EU Verordnung in Österreich hergestellt werden und Inländer Rum muss ein Bestandteil davon sein (nicht -österreichische Produkte werden, trotz manchmal identer Zusammensetzung, unter Alternativbezeichnungen wie "Hüttentee" oder "Förstertee" verkauft).

Jagatee ist auch auch als fertige Mischung auf dem Markt und auch als Konzentrat mit 40 % Alkohol, das mit heißem Wasser auf Trinkstärke zu verdünnen ist.

Quellen#


Redaktion: I. Schinnerl