unbekannter Gast

Kaminmaurerei im Burgenland#

Heimatlexikon - Unser Österreich

"Heimatlexikon - Unser Österreich"#

Ein Projekt von ServusTV in Zusammenarbeit mit dem Austria-Forum

Das Handwerk der Ofen- und Kaminmaurer prägte die burgenländischen Gemeinden Neutal, Ritzing und Sigless. Da es auf Grund des Wandels von Ziegel- zu Stahlkaminen kaum noch Bedarf an klassischen Ofen- und Kaminmaurerarbeiten gibt, beschränken sich ihre Tätigkeiten in der Gegenwart auf Ausbesserungs- und Restaurierungsarbeiten. Die Spezialisten übernehmenn Supervisor-Aufgaben im Ausland, wo sie die Aufsicht über einheimische Hilfskräfte haben. Seit 2005 informiert das Museum für Baukultur in Neutal im Burgenland über den Beruf.

Die Ofen- und Kaminmaurerei wurde 2010 in das Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes in Österreich (Bereich: Traditionelles Handwerk) aufgenommen.

Quelle (Text und Foto)#


UNESCO

Redaktion: hmw