unbekannter Gast

Linzer Torte#

Heimatlexikon - Unser Österreich

"Heimatlexikon - Unser Österreich"#

Ein Projekt von ServusTV in Zusammenarbeit mit dem Austria-Forum

Linz, Linzertorte
Linzertorte
Foto © Prof. Knierzinger

Die Linzer Torte zählt zu den berühmtesten österreichischen Torten, der Linzerteig ist einer der beliebtesten unserer Mehlspeisküche. Er besteht aus Butter, Mandeln, Mehl, Zucker und Eiern. Die Torte wird mit Marmelade bestrichen und einem Gitter aus Teig geziert. Das Rezept findet sich erstmals 1719 in einem Salzburger Kochbuch und fand rasche Verbreitung. Von Erzherzog Franz Karl (1802-1878) ist überliefert, dass er auf Reisen, wenn er in Linz beim "Goldenen Löwen" nächtigte, eine Torte als Proviant mitnahm. 1822 begann der aus Bayern zugezogene Zuckerbäcker Johann Konrad Vogl mit der gewerblichen Herstellung der Linzer Torte.

Quelle#

  • Franz Maier-Bruck: Das große Sacher Kochbuch. Wien 1975


Redaktion: hmw