unbekannter Gast

Heimatlexikon - Unser Österreich

"Heimatlexikon - Unser Österreich"#

Ein Projekt von ServusTV in Zusammenarbeit mit dem Austria-Forum

Rauriser Urwald#

Der "Rauriser Urwald" Rauris - Teil des Nationalparks Hohe Tauern - ist ein 800 Jahre alter, naturnaher Bergsturzwald mit über 80 Tümpeln und Seen.

Das ca. 60 ha große Gebiet wurde seit mehreren Jahrhunderten nicht von Menschenhand bearbeitet und birgt so manche kleine Sensationen wie eine besondere Fichtenart oder giftige Flechten; Pflanzen und Tiere gedeihen hier noch in natürlichem Gleichgewicht.

Um diese unberührte Natur zu schützen und trotzdem die außergewöhnliche Pflanzenwelt und artenreiche Tierwelt für Besucher erlebbar zu machen, wurde 1980 ein Lehrweg angelegt: der Weg führt durch zahlreiche Torfmoose, Sauergräser und Seggengewächse; ein kleines Waldmuseum informiert über die geologische Entstehung dieses Gebietes.


Rauriser Urwald
Rauriser Urwald
© Österreich Werbung / Graner H.P.


Zu erreichen ist der Urwald vom Talschluss Kolm Saigurn, von dort führt der alte Almweg in den Urwald. Für den Rundweg benötigt man ca. 3 Stunden; bis Ende Oktober werden wöchentlich geführte Wanderungen mit ausgebildeten Nationalparkrangern angeboten.

Quellen#


Redaktion: I. Schinnerl