unbekannter Gast

Schafberg#

Heimatlexikon - Unser Österreich

"Heimatlexikon - Unser Österreich"#

Ein Projekt von ServusTV in Zusammenarbeit mit dem Austria-Forum

Den Schafberg - einen der schönsten Aussichtsberge unseres Landes - erreicht man bequem mit der Zahnradbahn. Mit einem Blick erfasst man Zwölferhorn, Osterhorngruppe und die Bayrischen Alpen.

Er ist 1782 m hoch und ein charakteristischer Salzkammergutberg, mit senkrechten Nordabstürzen an der salzburgisch-oberösterreichischen Grenze, "österreichischer Rigi" genannt.

Als mächtiger, isolierter Kalkklotz zwischen Wolfgangsee, Mondsee und Attersee bietet er eine weite Aussicht über das Salzkammergut bis zum Dachstein.

Die Zahnradbahn führt von St. Wolfgang im Salzkammergut seit weit über hundert Jahren auf den Gipfel. Am Schafberg ist ein komfortables Schutzhaus aber vor allem auch das älteste Gipfelhotel in Österreich, siehe drittes Bild im Bildbalken.

Schafberg
Schafberg, © Herbert Pirker
Schafberg-Ausblick
Blick vom Schafberg auf den Wolfgangsee ganz rechts im Bild St. Gilgen. Handkoloriertes Glasdiapositiv. Um 1910.
© IMAGNO/Öst. Volkshochschularchiv
Schafbergbahn
Die 1893 eröffnete Zahnradbahn auf den Schafberg. Handkoloriertes Glasdiapositiv. Um 1910.
© IMAGNO/Öst. Volkshochschularchiv
Schafberg-Hotel
Schafbergspitze mit dem 1862 erbauten Berghotel, dem ersten dieser Art in Österreich. Handkoloriertes Glasdiapositiv. Um 1910.
IMAGNO/Öst. Volkshochschularchiv

--> Aussicht vom Schafberg 2014 aus dem Buch "Hoamatland", © J. Steininger

Quellen#


Redaktion: Hermann Maurer