unbekannter Gast

Schraubendampfschiff Thalia#

Heimatlexikon - Unser Österreich

"Heimatlexikon - Unser Österreich"#

Ein Projekt von ServusTV in Zusammenarbeit mit dem Austria-Forum

Schraubendampfer 'Thalia' - Wörthersee
DS Thalia
© P.Diem

Die auf dem Wörthersee Wörthersee, Klagenfurt in Kärnten operierende "Thalia" wurde 1909 von der Dresdner Schiffswerft "Übigau" erbaut.

1974 wurde das Schiff, einer der ältesten Schraubendampfer Europas, wegen Wellenbruchs außer Dienst gestellt. Unter der energischen Führung des damaligen Bürgermeisters von Klagenfurt, Leopold Guggenberger, kümmerte sich ein Verein um die Wiederinbetriebnahme. Viele namhafte Sponsoren kauften Bausteine. Schließlich genehmigte der Gemeinderat das Projekt.

Die Maschine wurde in Luzern überholt, die Aufbauten aus Aluminium wurden von einer Werft in Novi Sad geliefert. So kam es am 2. Juli 1988 zum viel beachteten zweiten Stapellauf. Seither ist die "Thalia" das Flaggschiff auf dem Wörthersee. Mit ihrer teuren Ausstattung wird sie nicht im Linienverkehr eingesetzt sondern dient für Ausflugs- und Sonderfahrten. Je ein eleganter Unterdeck-Salon im Vor- und im Achterschiff, eine Theke und ein Buffet im Mittelschiff sowie eine gediegen gestaltete Bar am Oberdeck sorgen für das Wohl der Gäste.

Technische Daten:#

Die hochentwickelte, eher einem Dieselmotor ähnliche Antriebsmaschine bildet eine stehende 2-Zylinder-Verbund-Kolben-Dampfmaschine mit einer Leistung von 110 kW. Als Kesseltyp wird ein "Drei-Zug-Flammrohr-Rauchrohrkessel" verwendet. Die Länge des Schiffs ist 39,35 Meter, die größte Breite 6,30 Meter. Die Tragfähigkeit der "Thalia" beträgt stolze 91 Tonnen. Das Schiff ist für bis zu 300 Passagiere zugelassen. Im Rahmen der "Wörthersee Schifffahrt" steht die "Thalia" für private Fahrten bzw. stimmungsvolle (Sommer)-Feste an Bord zur Verfügung.

Dampfmaschine
Dampfmaschine oben
© P.Diem
Brenner
Brenner
© P.Diem
Dampfmaschine
Dampfmaschine unten
© P.Diem
Hecksalon mir Bar
Hecksalon mir Bar
© P.Diem
Betriebsleiter Josef Jelle
Betriebsleiter Josef Jeller
© P.Diem
In dieser Werft lag die 'Thalia' jahrelang eingemottet
In dieser Werft lag die "Thalia" jahrelang eingemottet
© P.Diem

--> Sonderpostmarke 2009, 100 Jahre Schraubendampfschiff Thalia (Briefmarken)

Quellen#


Redaktion: P. Diem