unbekannter Gast

Wiegensee#

Heimatlexikon - Unser Österreich

"Heimatlexikon - Unser Österreich"#

Ein Projekt von ServusTV in Zusammenarbeit mit dem Austria-Forum

Wiegensee #

Wiegensee
Er ist ein ganz kleiner, aber besonders idyllisch gelegener Bergsee. Die „Großen“ in seiner Umgebung sind Stauseen mit beträchtlicher Ausdehnung – aber es gibt eben im hintersten Monatfon auch natürliche Gewässer… 

Wandervorschlag #

Zum Wiegensee: Der See kann nur auf Schusters Rappen erreicht werden und so sei sein Besuch auch gleich unser Wandervorschlag: Wir erleichtern uns den Zugang, wenn wir mit der „Tafamunt-Seilbahn“ von Partenen Partenen, Vorarlberg bis zur „Jausenstation“ auf 1.550 m Seehöhe hinauffahren. Ein Schild mit dem Hinweis „Wiegensee“ weist uns den Weg. Durch Bergwald geht es mäßig steil aufwärts und wir blicken bald zu den Kehren der Silvretta-Hochalpenstraße hinüber. Später gibt es dann überraschend einen Ausblick zum Kops-Stausee. Bald darauf stehen wir vor unserem Ziel, dem romantisch auf 1.925 Meter Seehöhe gelegenen Wiegensee. 1 ½ Std. sind wir von der Seilbahn heraufgestiegen. Im Hintergrund grüßt die Schesaplana vom Rätikon herein und nördlich von uns ragt die Verseilspitze auf. 

Vom Kristberg auf Muttjöchle und Falle: Die Ortschaft Silbertal 5 km nördlich von Schruns in einem Seitental der ILL gelegen, ist unser Ausgangspunkt. Wir fahren von hier in fünf Minuten mit der Seilbahn hinauf auf den Kristberg (1.442 m) und beginnen dort unsere Wanderung. Zuerst geht es auf den Kristbergsattel und sodann leitet uns die Markierung weiter zum Muttjöchle auf 2.074 Meter Seehöhe. Nach 2 ½ stdg. Aufstieg genießen wir den lohnenden Ausblick auf die Berge der Verwallgruppe und den Tiefblick ins Silbertal. Eine andere – kurze – Wanderung führt vom Kirstberg zum Aussichtspunkt „Falle“. Über die „Ganzaleita“ (1.607 m) erreichen wir hier in 1 ½ Std. die „Falle“ (1.700 m) mit Prachtblicken ins Rätikon und auf die Verwallgipfel. 

Landkarte: F&B Nr. 373

Steckbrief#

1.925 m  Seehöhe
Information:  Lech-Zuers Tourismus GmbH, Dorf 2, 6764 Lech, Telefon: (05583) 21610, E-Mail: info@lech-zuers.at

Quellen#


Redaktion: Austria-Forum