unbekannter Gast

Was ist der Unterschied zwischen anonymer und angemeldeter Benutzung?#

Prizipiell können alle das Austria-Forum anonym benutzen. Alle Informationen, die für die Öffentlichkeit gedacht sind, sind auf diese Weise kostenlos zugänglich. Sie dürfen allerdings im Normalfall nur mit Zustimmung der Autoren weiterverwendet werden. Ausgenommen ist die private Nutzung und die Nutzung in öffentlichen Ausbildungseinrichtungen sowie die Verwendung von Beiträgen unter der "Creative Common" Lizenz (CC), die man bei der Verwendung zusammen mit der Quelle angeben muss. Es gibt aber im Austria-Forum auch die Möglichkeit, "geschlossene Benutzergrupen" für z.B. Vereine, Schulklassen, oder für sich allein oder für sich und einige Freunde einzurichten: die dort befindlichen Informationen sind nur dann abrufbar, wenn man sich anmeldet, und zum Kreise der entsprechenden Benutzergruppe gehört. Dazu ist eine E-Mail an office@austria-forum.org erforderlich

Die wesentliche Einschränkung für anonyme Benutzer besteht also nicht in der Einschränkung, was sie sehen können, sondern darin, dass sie selbst weder Kommentare zu bestehenden Beiträgen schreiben können, noch eigenen Beiträge (Bilder, Textstücke, usw.) in das System einbringen können.

Gerade die Tatsache, dass man als angemeldeter Benutzer zu jedem Beitrag, also auch im AEIOU Österreich-Lexikon und in den redaktionellen Bereichen durch einen Klick auf "Kommentieren" sofort eine Ergänzung anbringen kann (und jemand anderer eine Ergänzung dazu, oder eine zweite Ergänzung, usw.) und dass man voll im Community-Bereich mitmachen kann - z.B. schöne Bilder, die man digital aufgenommen hat mit wenigen Klicks unter "Alles über Österreich" einbringen kann macht (1) einen großen Reiz des Austria-Forums durch diese Interaktivität aus und ist (2) notwendig, wenn das Austria-Forum rasch zu einer echt umfassenden Sammlung von Austriaca werden soll. Wir bitten daher, sich einmal zu registrieren und sich vor jeder Sitzung dann mit dem gewählten Benutzername und Passwort anzumelden... und ab und zu mindest einen Kommentar beizusteuern!

Registrierung und Anmeldung werden in getrennten Punkten behandelt. Vorweg sei aber erwähnt: Auch wenn Sie angemeldet arbeiten bleiben Sie auf Wunsch anonym, weil Sie sich selbst einen beliebigen Familiennamen und Vornamen aussuchen können, kein Bild von sich veröffentlichen müssen und Ihre E-Mail nur dem System bekannt ist, aber NIE weitergegeben wird, außer auf gerichtliche Anordnung.

Hinweis: Das Austria-Forum kann anonym genutzt werden.