unbekannter Gast

Professor Dr. Peter Baumgartner#

Baumgartner

Univ.-Prof. Dr. habil Peter Baumgartner Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologien (IMB)
Donau-Universität Krems (DUK)
Universität für Weiterbildung
Dr. Karl-Dorrek-Straße 30
A-3500 Krems
Österreich

E-mail: peter.baumgartner@donau-uni.ac.at
Persönliche Homepage: http://www.peter.baumgartner.name
Universität: http://www.donau-uni.ac.at/de/universitaet/whois/06393
Department: http://www.donau-uni.ac.at/imb


BIOGRAFIE

PETER BAUMGARTNER wurde 1953 in Wien (Österreich) geboren, wo er auch Soziologie studierte.

Er schloss 1980 mit dem Doktorat ab.

Nachdem er einige Jahre erfolgreich als freiberuflicher Sozialwissenschafter für Ministerien und Universitäten gearbeitet hatte, ging er 1986 als Universitätsassistent nach Klagenfurt.

1992 habilitierte er sich in Weiterbildung mit der Schrift “Der Hintergrund des Wissens“.

Nach mehreren Auslandsaufenthalten (1983: Universidad Autónoma de Mexico, 1989: Institute of Cognitive Studies an der University of California in Berkeley, 1994: GMD, nun Fraunhofer-Gesellschaft St. Augustin in Deutschland) und verschiedenen Professuren (Münster, Deutschland; Innsbruck, Österreich; FernUniversität in Hagen, Deutschland) ist Peter Baumgartner nun Professor für Technologieunterstützes Lernen und Multimedia an der Donau-Universität Krems (DUK), der ersten europäischen Weiterbildungsuniversität.

An der DUK leitet er das Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologien, das sich in den nächsten Jahren zu einem Kompetenzzentrum für E-Education für den deutschsprachigen sowie mittel- und osteuropäischen Raum entwickeln soll.

Seit 1992 hat Peter Baumgartner seine Forschungs- und Lehrtätigkeiten rund um die Themen e-Learning, E-Education, Blended Learning, Distance Education, Hochschul-didaktik, Implementierungsstrategien von e-Learning sowie Evaluationsforschung im Bereich interaktiver Medien und virtueller Lernumgebungen konzentriert. Die Ergebnisse dieser Arbeiten wurden in 12 Büchern und über 190 Artikeln publiziert. Die meisten seiner Artikel sind auf seiner Website http://www.peter.baumgartner.name/ als Down-load verfügbar.

Peter Baumgartner war wissenschaftliche Leiter des mit 100.000 Euro dotierten und hoch angesehenen mediendidaktischen Hochschulpreises (Medidaprix, http://www.medidaprix.org/) und Vorstands-mitglied der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW, http://www.gmw-online.de/).

Er ist Mitglied des Steirischen Forschungsrats für "Forschung, Innovation und Technologie für die Zukunft" der steiermärkischen Landesregierung sowie diverser facheinschlägiger wissenschaftlicher Beiräte und Programmkomitees internationaler Konferenzen. Gemeinsam mit Andrea Back, Gabi Reinmann und Rolf Schulmeister gab er das wissenschaftliche Fachjournal „Zeitschrift für E-Learning“ (ZEL, http://www.e-learning-zeitschrift.org/) bis Ende 2012 heraus. Die Zeitschrift wird als interdisziplinäres Open Access-Journal Titel weitergeführt (1. Ausgabe Sommer 2014, http://www.itel-journal.org/).

Sein neuestes Buch “Schaufenster des Lernens - Eine Sammlung von Mustern zur Arbeit mit E-Portfolios” ist 2012 erschienen. Im Jahr davor wurde “Taxonomie von Unterrichtsmethoden - Ein Plädoyer für didaktische Vielfalt” veröffentlicht.