unbekannter Gast

Jontes, Lieselotte#

* 19. 1. 1942, Altirdning (Steiermark)


Hofrätin Dr. Lieselotte Jontes
Historikerin, Bibliothekarin


Jontes Lieselotte
Hofrätin Professorin Dr. Lieselotte Jontes

Geboren am 19. 1. 1942 in Altirdning, Stmk.

Realgymnasium in Stainach, Matura 1961.

Studium der Geschichte an der Universität Graz, Promotion im Fach Geschichte des Mittelalters 1971.

1971 Anstellung an der Neuen Galerie Graz, Aufbau des Künstlerarchivs,seit 5.4. 1972 Bibliothekarin an der Montanistischen Hochschule als Fachreferentin für „Historische Dokumentation des Montanwesens“

1975/76 Ausbildung für Bibliothekare an der Österreichischen Nationalbibliothek mit der Fachprüfung für den höheren Bibliotheksdienst,von 1984 bis 1990 Leiterin der Benützungsabteilung und Auskunftsperson

1990 Bestellung zur provisorischen Leiterin

1991 Bibliotheksdirektorin

1995 Hofrätin

1.12.2007 Ruhestand

Ab 2008 Aufbau und Betreuung des Universitätsarchivs an der Montanistischen Hochschule Leoben

10.12.2007 Ernennung zur Korrespondentin der Geologischen Bundesanstalt

2008 Ernennung zur Professorin durch den Bundespräsidenten

Die Hauptinteressen liegen im Bereich der Montangeschichte. Als engagierte Montanhistorikerin hat sie zusammen mit Dr. Peter Schmidt (†) von der Bergakademie Freiberg in Sachsen die Reihe der "Erbe-Symposien" ins Leben gerufen, die sich mit dem kulturellen Erbe in den Montan- und Geowissenschaften beschäftigen. Im Jahr 2000 wurde sie für ihre Verdienste in Golden /Colorado mit dem "Peter-Schmidt-Award" ausgezeichnet.

2007 ehrte sie die Universität Laval, Quebec, für ihre Verdienste um das Kulturelle Erbe in den Erdwissenschaften.

Ehepaar_Jontes.JPG
Hofrätin Jontes ist verheiratet mit Univ.-Prof. Dr. Günther Jontes, Professor für Volkskunde an der Universität Graz
Sie ist im Vorstand für alle Erbe-Symposien und hat an der Gestaltung und Organisation der inzwischen 10 internationalen Tagungen an führender Stelle mitgewirkt.

Dem großen Anliegen, in der Montanuniversität ein Universitätsarchiv aufzubauen, kommt sie seit ihrer Pensionierung nach, die Ordnungsarbeiten sind derzeit im Gange.

Mitgliedschaften:

Vizepräsidentin des Montanhistorischen Vereines für Österreich
Vorstandsmitglied des Obersteirischen Kulturbundes
Mitglied der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare
Mitglied der Gesellschaft für Wissenschaftsgeschichte
Mitglied der INHIGEO (International Association of the History of Geological Sciences)
Mitglied des Steirischen Studentenhistoriker-Vereins

Im Austria-Forum anzusehen:



Redaktion: H. Maurer