unbekannter Gast

Ulrike Leopold-Wildburger#

Ulrike Leopold-Wildburger
Karl Franzens Universität Graz, Institut für Statistik und Operations Research

E-mail: ulrike.leopold@uni-graz.at

www.uni-graz.at/sor/Mitarbeiter/Leopold

Studien: Mathematik, Philosophie und Logik an den Universitäten Graz und Oslo.

  • Magister der Naturwissenschaften (summa cum laude, Universität Graz.
  • Doktorat in Philosophie (summa cum laude) Universität Graz.
  • Habilitation für Operations Research and Wirtschaftsmathematik. Gutachter: Wolfgang EICHHORN (KIT/D) und Reinhard SELTEN;(Univ. Bonn, Nobel Preisträger für Ökonomie 1994).

Seit 1989 Universitäts-Professor Institut für Mathematik, Statistik und Operations Research 1990-92 Universität Zürich, CH (Lehrstuhlvertretung)

2001 - 2003 Studiendekan, Fakultät für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Universität Graz

2003 - 2008 Universitätsrat Technische Universität Graz.

Gastprofessuren: University of Minnesota at Minneapolis/USA; Wirtschaftsuniversität Wien; Institut Commercial de Nancy, Grande École, Nancy/France; Hochschule St.Gallen/ University of St.Gallen/Schweiz; Concordia College, Moorhead, MN/USA; University of Kopenhagen/Denmark; University of Kalmar/Sweden; European University Institute/Florenz, Italy.

Seit 1997 Mitglied des obersten Rates am European University Institute, Florenz Seit 2000 Hauptherausgeber/Editor in Chief der Zeitschrift: Central European Journal of Operations Research

2001-10-01 -2004-03 Studiendekan Graz

2003 – 2005 Verein fuer Socialpolitik, Sozialwissenschaftlicher Ausschuss, Präsident

2004 - 2009 Mitglied des Wissenschaftsrates an der Europ Universität/ European University Institute, Florenz

  • Gelistet in: Who ´s Who in the World seit 1995.
  • Frau des Jahres 2005 der US Amerikan. Bibliographischen Gesellschaft.
  • Mehrfache ERASMUS/SOKRATES Koordinatorin.
  • Vielfache Betreuung von Diplomarbeiten, Dissertationen und Habilitationsschriften an den Universitäten Graz, Klagenfurt, Wien, Univ. BW München/D und St.Gallen/Schweiz.
  • Diverse best-paper awards.
  • Wissenschaftliche Leitung der URANIA Vortragsreihe: Das Casino zum Jahr der Mathematik: Frühjahr 2008
  • ca 120 Publikationen (in internationalen Zeitschriften), davon 17 Monographien.
  • März 2008 : Josef Krainer Preis des Landes Steiermark für wissenschaftliche Leistungen.
  • Mai 2009 und Oktober 2012: Innerhalb der 5 % besten Betriebswirte des deutschsprachigen Raumes lt Dt Handelsblatt Ranking.
  • Juni 2010: Großes Ehrenkreuz für Wissenschaft und Forschung der Republik Österreich.
  • seit 2011: Mitglied der Europ. Akademie der Wissenschaften – Academia Europea .