unbekannter Gast

Walter Rampl#

Rampl
Professor Walter Rampl
Geb. 9.2. 1947 in Kufstein

Verheiratet, 4 Kinder, 8 Enkelkinder.

Kindheit in Walchsee, Kirchberg i. T. und Kirchbichl (dort Ministrant, Volksschule, Erstkommunion und Firmung)

Gymnasium Kufstein, 2. Bundesrealgymnasium Innsbruck, Musisch-Pädagogisches Bundesregalgymnasium Innsbruck, Matura 1968.

1968 – 1970 Pädagogische Akademie Innsbruck.

Seit 1970 Lehrer in Axams (Polytechnischer Lehrgang,, Hauptschule, Volksschule). Seit 1987 Schulleiter (Volksschule Axams).

Musik als Lebensinhalt:

In der Jugend Tanzmusik, Mitwirkung am LBA-Blasorchester (Prof. Ulf), Musikkapelle Amras (Kpm. A. Bramböck), Gesangsverein Innsbrucker Liedertafel. Musikkapelle und Krchenchor Axams.

Olympiachor Axams: Gründer und Chorleiter bis 10995. 40 Jahre musikalische Gestaltung der Schulgottesdienste.

Ab 2007 auf fotografischer Pilgerreise zu allen Kirchen Tirols: Ein Haus voll Glorie schauet

„Dieses Druckwerk mache ich meiner Heimat Tirol aus Anlass des Landesgedenkjahres 2009 zum Geschenk“

Walter Rampl