unbekannter Gast

Mag. Dr. Andreas Weigel#

Weigel
Geboren 1961 in Bludenz, Matura an der Höheren Bundeslehr- und Versuchsanstalt für chemische Industrie in Wien, Diplom- und Doktorratsstudium Germanistik und Theaterwissenschaft (Universität Wien). Autor einer zweibändigen Monografie über Hans Wollschlägers experimentellen Roman „Herzgewächse oder Der Fall Adams“.

Nach dem Studium Kultur-, Medien- und Pressereferent („Grüner Klub im Parlament“, „kulturmaschine“, „Verband der Diplomierten ErgotherapeutInnen“, „MTD-Dachverband“, „ÖBB - Rail Cargo Austria“, „Wirtschaftsuniversität Wien“, „Österreichische Tierärztekammer“). Von 2008 bis 2013 freier Literaturwissenschaftler mit dem Forschungsschwerpunkt „James Joyce: Austria(n) matters in his life, letters and works“ („Rot-weiß-rote Flecken in James Joyces Leben und Werk“).

Zudem zahlreiche Beiträge und eigenständige Sendungen für den ORF-Hörfunk (Ö1: „Spielräume“, „Spielräume spezial“, „Diagonal - Radio für Zeitgenossen“, „Ex Libris“, „Kultur aktuell“, Ö3: Musicbox) sowie Beiträge für Zeitungen und Zeitschriften (Presse, Standard, Wiener Zeitung, Salzburger Nachrichten, St. Galler Tagblatt, Vorarlberger Nachrichten, Falter, RollingStone u.a.m.).