unbekannter Gast

Helmuth Wurzinger#

Wuringer
Ich wurde am 6. Februar 1947 als Sohn des Modelltischlers Johann Wurzinger und seiner Gattin Herta, geb. Hofer in Graz geboren und auf den Namen Helmuth getauft.

Ich besuchte hier die Volks- und die Mittelschule und legte am 10. Juni 1965 am 5. Bundesreagymnasium in Graz , Kirchengasse die Reifeprüfung mit Auszeichnung ab.

Vom 1. Oktober 1965 bis zum 30. Juni 1966 leistete ich meinen ordentlichen Präsenzdienst bei der Stabskompanie des Militärkommandos Steiermark ab.

Im Wintersemester 1966/67 begann ich an der TU Graz das Studium der Technischen Chemie, welches ich mit der zweiten Diplomprüfung am 18. Juni 1973 abschloss.

Vom 1. Februar 1973 an war ich am Institut für Allgemeine Chemie, Mikro- und Radiochemie als wissenschaftliche Hilfskraft beschäftigt, vom 1. August desselben Jahres als Universitätsassistent.

Am 14. Dezember 1973 verehelichte ich mit Frau Mag. Pharm. Christa Hafner.

Am 20. Juni 1975 bestand ich das Rigorosum zur Erlangung des akademischen Grades eines Doktors der technischen Wissenschaften mit Auszeichnung.

Am 26.05.1976 wurde Sohn Harald geboren.

Am 28. Februar 1977 wurde meinem Ansuchen um Lösung des Dienstvertrages als Universitätsassistent stattgegeben.

Mit 1. März 1977 wurde ich dann als technischer Angestellter bei der Firma Plansee in Reutte in Tirol eingestellt. Bei dieser Firma war ich dann in verschiedenen leitenden Positionen bis zu meinem Ausscheiden im Jahre 2007 beschäftigt, zuletzt als weltweit agierender Leiter des Geschäftssegmentes Medizintechnik.

Wieder zurück in meiner Heimatstadt Graz beschäftige ich mich heute intensiv mit der Fotografie von Insekten - einem Hobby, welches mich die letzten 4-5 Jahrzehnte mehr oder weniger begleitet hat.