unbekannter Gast

Bißmeier, Joachim#


* 22. 11. 1936, Bonn


Kammerschauspieler


Nach Absolvierung der Folkwang-Schule in Essen debütierte er an den Wuppertaler Bühnen als Rodrigo in "Othello". Über Bonn, Tübingen, das Theater der Courage in Wien und das Bayerische Staatsschauspiel München kam Bißmeier 1965 an das Wiener Burgtheater, dem er seither als Ensemblemitglied angehört. Der vielseitige, wandlungsfähige Schauspieler, der an der "Burg" auch mehrmals Regie führte (u a. Schnitzlers "Die Gefährtin", Grillparzers "Sappho"), hat in zahlreichen klassischen wie modernen Rollen seine hohe Kunst der Menschengestaltung bewiesen. Er gastierte auch bei den Salzburger Festspielen. Im deutschen Fernsehen (ZDF, ARD) war Bißmeier oftmals in Serien wie "Der Kommissar" oder "Der Alte" und in Fernsehspielen zu sehen (u. a. "Eine Rückkehr", "Das Ohr"), was zu einer breiten Popularität beitrug.



© "Österreichisches Personenlexikon der Ersten und Zweiten Republik" von Isabella Ackerl und Friedrich Weissensteiner, 1992