unbekannter Gast

Essl, Karlheinz#


* 16. 4. 1939, Hermagor (Kärnten)


Industrieller


Der gebürtige Kärntner war zunächst im Lebensmittelgroßhandel tätig. In Deutschland und der Schweiz sammelte er Auslandserfahrungen. 1959 lernte er in Amerika seine spätere Ehefrau Agnes Schömer kennen, die als Galeristin tätig war, und widmete sich dem Ausbau ihres Familienunternehmens. Innerhalb von acht Jahren machte er daraus einen Riesen der Baustoffbranche mit Milliardenumsatz. Der Unternehmer und Hobbymaler ist seit langem, von seiner Gattin beraten, ein Sammler moderner Kunst. In dem 1985 vom Architekten Heinz Tesar errichteten neuen Verwaltungsgebäude seiner Firma hat auch die inzwischen auf etwa 2000 Originale angewachsene Privatsammlung österreichischen Gegenwartskunst Platz gefunden. Essl ist zudem ein engagierter Mäzen für Behinderte und Lebenshilfeorganisationen.



© "Österreichisches Personenlexikon der Ersten und Zweiten Republik" von Isabella Ackerl und Friedrich Weissensteiner, 1992