unbekannter Gast

Klingenbeck, Fritz#


* 22. 4. 1904, Brno/ Brünn (Mähren)

† 19. 10. 1990, Wien


Theaterintendant und Schriftsteller


Klingenbeck war zunächst Tänzer und Ballettmeister in Berlin, Prag und Wien und dann an verschiedenen Wiener Theatern (1931-1940) sowie ab 1932 als Lehrer am Reinhardt-Seminar tätig. 1948 übernahm er die Leitung des "Theaters für Vorarlberg", danach die Direktion der Bregenzer Festspiele und wurde 1962 schließlich Direktor des Theaters an der Wien, bis 1965 leitete er das Haus als einer der letzten "Prinzipale". Er schrieb auch Bücher und einige Libretti und wirkte als Choreograph.

Werke#

  • "Unsterblicher Walzer" (1940)
  • "Max Reinhardts Theater in der Josefstadt" (1972)



© "Österreichisches Personenlexikon der Ersten und Zweiten Republik" von Isabella Ackerl und Friedrich Weissensteiner, 1992