unbekannter Gast

Märzendorfer, Ernst#


* 26. 5. 1921, Oberndorf (Salzburg)

† 16. 9. 2009, Wien


Dirigent und Komponist

Ernst Märzendorfer
Ernst Märzendorfer
© Bildarchiv der Österr. Nationalbibliothek

Märzendorfer studierte in Graz und war 1940-1953 Kapellmeister am Grazer Opernhaus. Ab 1953 lehrte er am Salzburger Mozarteum, 1958 ging er an die Deutsche Oper in Berlin. Seit 1959 wirkt Märzendorfer in Wien als Gastdirigent an der Staatsoper und an der Volksoper und ist auch international tätig. Als Komponist schuf er kammermusikalische Werke, Klavierkonzerte und das Ballett "Teufelslegende" (1944).



© "Österreichisches Personenlexikon der Ersten und Zweiten Republik" von Isabella Ackerl und Friedrich Weissensteiner, 1992