Millesi, Hanno#


* 24. 3. 1927, Villach (Kärnten)


plastischer Chirurg


Nach einem Medizinstudium in Innsbruck (Promotion: 1951) absolvierte Millesi seine Fachausbildung an der Klinik Schönbauer und entschied sich früh für die plastische Chirurgie als Spezialgebiet. Zu Studienzwecken reiste er nach Schweden. 1962 wurde er Leiter der Abteilung für plastische Chirurgie in Wien, 1972 a. o. Prof. Millesi veröffentlichte mehr als 200 Publikationen, von denen sich zahlreiche auch mit Mikrochirurgie beschäftigten. Für seine herausragenden wissenschaftlichen Verdienste wurde er vielfach ausgezeichnet.



© "Österreichisches Personenlexikon der Ersten und Zweiten Republik" von Isabella Ackerl und Friedrich Weissensteiner, 1992