Peintner, Max#


* 15. 12. 1937, Hall (Tirol)


Maler und Zeichner


Peintner studierte Bauingenieurwesen an der Technischen Hochschule in Wien und erwarb sein Diplom in der Meisterklasse Roland Rainers. Er veröffentlichte 1964 einen Band über Otto Wagner und legte 1969 seine ersten Zeichnungen vor, die eng mit Architektur in Zusammenhang stehen. Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland folgten. Nach Architekturstudien und Landschaftsbildern trat Peintner mit "Selbstbildnissen" an die Öffentlichkeit, in denen er sich mit seiner eigenen Person und dem sie umgebenden Raum beschäftigt. Selbst in diesen "Einsamkeitsbildern", in denen er nach einem neuen Körperbild sucht, ist noch ein wenig von seiner Liebe zur Architektur zu spüren.



© "Österreichisches Personenlexikon der Ersten und Zweiten Republik" von Isabella Ackerl und Friedrich Weissensteiner, 1992