Raymond, Fred #

(eigentlich Friedrich Vesely)


* 20. 4. 1900, Wien

† 10. 1. 1954, Überlingen (Baden-Württemberg)


Operetten- und Schlagerkomponist


Von Beruf Bankbeamter, wurde Raymond 1924 Kabarettist und lebte später in Berlin. Das musikalische Schaffen des Autodidakten war von Anfang an erfolgreich begleitet. Seine Revue-Operette "Maske in Blau" (1937) wurde auf zahlreichen Bühnen im In- und Ausland aufgeführt. Raymond komponierte neben Operetten auch Revuen, Singspiele, Filmmusik und v. a. populäre Schlager, darunter "Ich hab' mein Herz in Heidelberg verloren" und "In einer kleinen Konditorei", die um die Welt gingen und noch heute bekannt sind.



© "Österreichisches Personenlexikon der Ersten und Zweiten Republik" von Isabella Ackerl und Friedrich Weissensteiner, 1992