unbekannter Gast

Rohrmoser, Alois#


* 1933, Großarl (Salzburg)


Unternehmer


Der Bergbauernbub erlernte das Wagnerhandwerk, verbrachte Praxisjahre in Vorarlberg und der Schweiz und erwarb nach der Meisterprüfung 1955 eine Wagnerei in Wagrain, in der er nebst anderen auch Skier produzierte. 1957 ließ er die Skimarke "Atomic" gesetzlich schützen, schon ein Jahr später stellte er ausschließlich Skier her - erfolgreich, wie sich bald zeigte. 1966 stellte er auf industrielle Produktion um, 1971 wurde ein zweites Fertigungswerk gegründet. Rohrmoser, der auch Vizebürgermeister in Wagrain ist, gebietet heute über einen Milliarden-Konzern, der mehr als 1400 Mitarbeiter beschäftigt. Der Komplettanbieter erzeugt und vertreibt Skier, Schuhe und Stöcke. 1989 wählte ihn ein österreichisches Wirtschaftsmagazin zum "Mann des Jahres".



© "Österreichisches Personenlexikon der Ersten und Zweiten Republik" von Isabella Ackerl und Friedrich Weissensteiner, 1992