unbekannter Gast

Schnerich, Alfred#


* 22. 10. 1859, Tarvis (Italien)

† 29. 4. 1944, Wien


Kunsthistoriker und Musikwissenschaftler


Schnerich studierte zunächst Theologie, wandte sich aber dann der Kunstgeschichte und Musikwissenschaft zu. 1889-1923 war er Referent für Kunst und Musik an der Wiener Universitätsbibliothek. Seine Forschungen beschäftigten sich v. a. mit Kirchenmusik und dem Werk Joseph Haydns.

Werke#

  • "Die Fragen der Reform der kath. Kirchenmusik" (1901)
  • "Wiens Kirchen und Kapellen in kunst- und kulturgeschichtlicher Darstellung" (1921)
  • "J. Haydn" (1921)
  • "Geschichte der Musik in Niederösterreich" (1923)
  • "Die kirchliche Tonkunst" (1925)



© "Österreichisches Personenlexikon der Ersten und Zweiten Republik" von Isabella Ackerl und Friedrich Weissensteiner, 1992