Skoda, Albin#


* 29. 9. 1909, Wien

† 22. 9. 1961, Wien


Kammerschauspieler

Albin Skoda
Albin Skoda
© Bildarchiv der Österr. Nationalbibliothek
Skoda spielte bereits als Kind zu Kaisers Zeiten am Burgtheater. Danach absolvierte er die Matura und zahlreiche Engagements an deutschen Bühnen (Aussig, Hamburg, Königsberg, München, Berlin). Ab 1946 (wieder) am Burgtheater, entwickelte er sich zu einer der markantesten Persönlichkeiten dieses Hauses. Er spielte zahllose Rollen der klassischen und modernen Weltliteratur mit leidenschaftlicher innerer Anteilnahme (Orest, Franz Moor, Richard II., Mephisto, Fiesco, Marc Anton, Cyrano von Bergerac). Ein exzellenter Sprecher, zog er durch seine Gestaltungskraft und das unverwechselbare Timbre seiner Stimme das Publikum in seinen Bann. Skoda war auch bei Film und Rundfunk tätig.



© "Österreichisches Personenlexikon der Ersten und Zweiten Republik" von Isabella Ackerl und Friedrich Weissensteiner, 1992