Stolz, Otto#


* 31. 3. 1881, Innsbruck

† 4. 11. 1957, Innsbruck


Historiker


Stolz studierte an der Innsbrucker Universität Geschichte und trat nach Abschluss seiner Studien in den Dienst des Tiroler Landesarchivs. 1932 wurde er zum Leiter des Archivs bestellt, gleichzeitig lehrte er an der Universität. Er verfasste vorwiegend Arbeiten zur Landesgeschichte; eine große Geschichte des Landes Tirol blieb unvollendet, 1955 erschien nur ein Band. Stolz verfasste auch den Abschnitt "Tirol" im historischen Atlas der österreichischen Alpenländer.

Werke#

  • "Ausbreitung des Deutschtums in Südtirol" (4 Bde., 1927-1934)
  • "Die Schwaighöfe in Tirol" (1930)
  • "Politisch-historische Landesbeschreibung von Südtirol" (1937-1939)
  • "Rechtsgeschichte des Bauernstandes und der Landwirtschaft in Tirol und Vorarlberg" (1949)
  • "Geschichte der Stadt Innsbruck" (1959)



© "Österreichisches Personenlexikon der Ersten und Zweiten Republik" von Isabella Ackerl und Friedrich Weissensteiner, 1992