unbekannter Gast

Wenger, Leopold#


* 4. 9. 1874, Obervellach (Kärnten)

† 21. 9. 1953, Obervellach


Rechtshistoriker


Nach einem Jusstudium in Graz und Wien lehrte Wenger zunächst an der Universität Graz. 1935 wurde er Universitätsprofessor für Rechtsgeschichte in Wien. Er ist auch als Altphilologe und Historiker mit wissenschaftlichen Werken hervorgetreten.

Werke#

  • "Römische und antike Rechtsgeschichte" (1905)
  • "Die Stellvertretung im Rechte der Papyri" (1906)
  • "Institutionen des römischen Zivilprozessrechts" (1925)
  • "Der heutige Stand der römischen Rechtswissenschaft" (1927)
  • "Die Quellen des römischen Rechts" (1953)



© "Österreichisches Personenlexikon der Ersten und Zweiten Republik" von Isabella Ackerl und Friedrich Weissensteiner, 1992