Zawinul, Joe #

(Josef)


* 7. 7. 1932, Wien

† 11. 9. 2007, Wien


Jazzmusiker


Der Jazzmusiker von internationalem Rang studierte in Wien und New York. Er wirkte in zahlreichen Bands, so bei den "Austrian All Stars", als Pianist mit, in Fatty Georges Jazzband spielte er die Basstrompete. 1959 ging er in die USA, wo er Begleiter von Dinah Washington und Joe Williams wurde. Er spielte 10 Jahre lang bei Cannonball Adderley, schloss sich danach Miles Davis an und gründete 1970 seine eigene Band "Weather Report", mit der er zur Weltspitze vorstieß. Zawinul tritt auch immer wieder in Österreich auf, so 1986 gemeinsam mit Friedrich Gulda in Wien, 1992 beim Donaufestival in Krems.



© "Österreichisches Personenlexikon der Ersten und Zweiten Republik" von Isabella Ackerl und Friedrich Weissensteiner, 1992