Zeman, Walter#


* 1. 5. 1927, Wien

† 8. 8. 1991, Wien


Fußballspieler


Der populärste österreichische Tormann nach 1945 begann seine Laufbahn in Wien-Favoriten. Er übersiedelte 1945 vom FC Wien zu Rapid, wo er 15 Jahre zu den Stützen der Kampfmannschaft zählte. "Der Tiger", wie er wegen seiner Gewandtheit und Reaktionsschnelligkeit im Volksmund hieß, wurde bereits als 18jähriger in das österreichische Nationalteam berufen, dem er 41 mal angehörte. Er war auch dabei, als Österreich 1954 bei der Fußball-WM in der Schweiz den dritten Platz eroberte, 1953 stand er sogar in der Fußballweltauswahl. Nach Beendigung seiner Karriere 1960 verdiente sich Zeman als Gaskassier bei den Wiener Stadtwerken seinen Lebensunterhalt.



© "Österreichisches Personenlexikon der Ersten und Zweiten Republik" von Isabella Ackerl und Friedrich Weissensteiner, 1992