unbekannter Gast

Pichler - Alm Kaernten, Pichleralm #

Ausgangspunkt ist Mörtschach im Mölltal, von wo aus wir über Rettenbach auf recht gutem Zufahrtsweg (10 km) bis knapp vor die Alm (Parkplatz) hinauffahren können. Die auf 1.920 m liegende, 1975 neu erbaute Hütte steht am Rand der Waldzone in reizvollen Zirbenbeständen.

Bewirtschaftungszeit: Anfang Juni - Ende September.

Besitzer: Eduard Thaler, Rettenbach. - Jausen Station.

Almpodukte: Gluntnerkäse und Tilsiter.

Wandervorschlag: In 1 1/2 - 2 Std. über die Winkler Viehalm zur Winkler-Alm (1.907 m).

Karte: Kompaß Wanderkarte Glocknergruppe / Hohe Tauern.





Bilder und Text stammen aus dem Buch: "Die schönsten Almen Österreichs: Brauchtum & Natur - Erwandert und erlebt", H. und W. Senft, Leopold Stocker Verlag, 2009.