unbekannter Gast

Scheim - Alm Niederoesterreich, Miesenbach #

Scheim-Alm an der Südostseite der Hohen Wand
Scheim-Alm an der Südostseite der Hohen Wand

Ausgangspunkt ist Miesenbach b. Grünbach a. Schneeberg, von wo aus eine 4,5 km lange Schotterstraße zur Alm mit der Scheimhütte (870 m) führt, die an Wochenenden als Jausenstation ganzjährig geöffnet ist. Die Almflächen befinden sich in hübscher Lage an der Südostseite der Hohen Wand.

Bewirtschaftungszeit: Juni - September.

Besitzer: Rupert Stückler, Kaltenberg 9.

Viehbestand: Fleckvieh.

Wandervorschlag: Anschluß an zahlreiche Wanderwege der Hohen Wand.

Karte: ÖK Nr. 75.





Bilder und Text stammen aus dem Buch: "Die schönsten Almen Österreichs: Brauchtum & Natur - Erwandert und erlebt", H. und W. Senft, Leopold Stocker Verlag, 2009.