unbekannter Gast

Pfeffer - Alm Salzburg, Hinterglemm #

Die Pfeffer-Alm liegt im leicht erreichbaren Wandergebiet von Hinterglemm.
Die Pfeffer-Alm liegt im leicht erreichbaren Wandergebiet von Hinterglemm.

Ausgangspunkt ist Hinterglemm, von wo wir in einer 3/4 Std. gemütlich über den Almweg zur urigen Hütte (1.360 m) gelangen. Fahren wir jedoch mit dem Reiterkogel-Lift nach oben, so ist es bloß 1/2 Std. nach unten zur Alm, von der es beste Ausblicke über das Saalachtal gibt.

Bewirtschaftungszeit: Anfang Juni - Oktober. Die Hütte wird als Jausenstation geführt.

Besitzer: Fam. Riedelsperger, Hinterglemm.

Viehbestand: Galtvieh.

Wandervorschlag:

  1. In einer 3/4 Std. zur Reiter-Alm oder
  2. über den Höhenweg Nr. 4 in einer 3/4 Std. zur Roßwaldhütte.

Karte: Mayr, Saalbach / Hinterglemm.




Bilder und Text stammen aus dem Buch: "Die schönsten Almen Österreichs: Brauchtum & Natur - Erwandert und erlebt", H. und W. Senft, Leopold Stocker Verlag, 2009.