unbekannter Gast

Wirts - Alm Salzburg, Wirtsalm #

Ausangspunkt ist Saalbach, von wo wir durch den Spielberggraben bis hinauf zum „Spielberghaus" auf 1.319 m fahren. Von hier steigen wir in 1/2 Std. zur Wirts-Alm (1.400 m) hinauf. Sie liegt am „Saalbacher Höhenweg" zwischen Barnkogel und Kohlmaiskopf, knapp an der Tiroler Grenze.

Bewirtschaftungszeit: Anfang Juni - Ende September. Jausenstation.

Besitzer: Fam. Hintner, Niederbreitenbach.

Viehbestand: Kühe, Galtvieh. Die Milch wird täglich ins Tal geführt.

Wandervorschlag: Wandervorschlag: In 1 Std. auf den Barnkogel (1.709 m), von dort in 1/2 Std. über das Spielbergtörl auf das Spielberghorn (2.044 m; Trittsicherheit!). Oder vom Spielbergtörl in 1/2 Std. auf den Kleberkopf (1.757 m).

Karte: Mayr, Saalbach / Hinterglemm.





Bilder und Text stammen aus dem Buch: "Die schönsten Almen Österreichs: Brauchtum & Natur - Erwandert und erlebt", H. und W. Senft, Leopold Stocker Verlag, 2009.