Preber - Alm Salzburg, Prebersee #

Preber-Halterhütte am Fuß des Prebers.
Preber-Halterhütte am Fuß des Prebers.

Ausgangspunkt ist das Gh. Ludl am Prebersee (Parkplatz), von wo die Markierung durch Hochwald in 1 Std. hinauf zur Preber-Halterhütte auf 1.862 m leitet. Diese liegt sehr reizvoll, mit Blick auf den Prebersee und die Hohen Tauern, direkt am Übergang von der Waldzone zu den weiten Almhängen des Prebers.

Bewirtschaftungszeit: Ende Juni - Ende September.

Besitzer: „Agrargemeinschaft Preberalm" mit 63 Mitgliedern.

Bewirtschafter: Johann Ferner, Tamsweg. Er bezieht von der benachbarten Prodinger-Alm Milch und erzeugt daraus Topfenkäse. Jausenstation.

Viehbestand: 135 Stück Galt-und Jungvieh, 15 Pferde. Benachbart liegt die Prodinger-Alm (1.734 m), auf der 15 Kühe gehalten werden (Milch wird ins Tal geliefert).

Wandervorschlag: In 2 Std. auf den Preber (2.740 m), in einer 3/4 Std. zur Grazerhütte (1.806m).

Karte: F & B. Nr. 202





Bilder und Text stammen aus dem Buch: "Die schönsten Almen Österreichs: Brauchtum & Natur - Erwandert und erlebt", H. und W. Senft, Leopold Stocker Verlag, 2009.