unbekannter Gast

Alpe Portla Vorarlberg, Portlaalpe #

Ausgangspunkt ist Damüls, von wo aus man etwa 4 km in Richtung Furka-Joch fährt. 5 Min. oberhalb der Straße stehen die Gebäude der Alp auf 1.726 m unter dem Portla-Kopf mit großartigem Ausblick auf die Lechtaler Alpen.

Bewirtschaftungszeit: Ende Juni - 7. September (Vorweide auf Alpe Schweme in Übersaxen).

Besitzer: Agrargemeinschaft Übersaxen.

Bewirtschafter und Pächter: Fam. Scherer, Übersaxen 9.

Viehbestand: Kühe, Jungvieh, Pferde. Es wird nur Butter erzeugt. Bergkäse für die Jausenstation wird von der Kuh-Alpe bei Übersaxen heraufgeliefert.

Wandervorschlag: Rundwanderung: „Sünser Weg" über Sünser Joch, Ragazerblanken (2.051 m) und Damüls in 4 Std.

Karte: F & B Nr. 364.




Bilder und Text stammen aus dem Buch: "Die schönsten Almen Österreichs: Brauchtum & Natur - Erwandert und erlebt", H. und W. Senft, Leopold Stocker Verlag, 2009.