unbekannter Gast

Ragaz - Alpe Vorarlberg, Ragazalpe #

Die neu erbaute Ragaz-Alpe im Wandergebiet von Damüls
Die neu erbaute Ragaz-Alpe im Wandergebiet von Damüls

Ausgangspunkt ist Damüls, wo man entweder am Parkplatz des „Uga-Sesselliftes" sein Fahrzeug abstellt und in 1 Std. längs des Alm-Zufahrtsweges die große, neue Almhütte auf 1.682 m erreicht. Oder man wandert vom erwähnten Parkplatz über die „Sieben Hügel" und das Sünser Joch in 2 1/2 Std. zur Hütte die am Fuß der weiten Almmulden liegt, die sich bis auf  2.000 m hinauf erstrecken.

Bewirtschaftungszeit: Mitte Juni - Mitte September.

Besitzer: Agrargemeinschaft Laterns-Damüls mit 22 Mitgl.

Pächter: L. Fetz, Reute 150.

Viehbestand: Kühe, Jungvieh, Ziegen, Schweine. Die Milch wird zur Gänze zu Bergkäse und Butter verarbeitet. Wanderer erhalten Almprodukte.

Wandervorschlag: In 1 Std. auf den Ragazerblanken (2.051 m) und weiter in 1 Std. zur Uga-Alpe. 

Karte: F & B Nr. 364.




Bilder und Text stammen aus dem Buch: "Die schönsten Almen Österreichs: Brauchtum & Natur - Erwandert und erlebt", H. und W. Senft, Leopold Stocker Verlag, 2009.