unbekannter Gast

Twenger Almsee, Oberer Schönalmsee #

Twenger Almsee
Viele, die im Winter so gerne zum Schilauf nach Obertauern auf den Radstädter Tauern-Pass kommen, verspüren auch die Lust im Sommer diese Gegend kennen zu lernen. Und sie werden nicht enttäuscht sein: Neben den markanten Gipfeln wie Zehnerkarspitze, Seekarspitze, Gamsleitenspitze und wie sie alle heißen, gibt es ein gutes Dutzend reizvoller Bergseen, die alle erwandert werden wollen. 

Wandervorschlag #

Zu Twengeralm-See und Schönalm-See: Vom „Jugendheim Schaidberg“ (1.703 m) aus folgen wir der Markierung Nr. 8 in südlicher Richtung und gelangen durch Lärchen- und Zirbenwald und vorbei an kleinen Wasserfällen in 1 Std. auf die Ernst-Alm (1.869 m). Die weitere Route ist ein echter Panoramaweg mit einem kurzen Steilstück hinauf zum Twengeralm-See, den wir nach einer weiteren ¾ Std. erreichen. Für die meisten Wanderer wird das schon das Tagesziel sein, aber es lohnt auch, noch eine weitere halbe Stunde dazuzulegen und zum Oberen Schönalm-See hinauf zu steigen. 

Auf Glöcknerin und Hintere Großwandspitze: Von Obertauern (1.739 m) wandern wir vorerst hinüber zur Neuhofalm, erreichen bald die Abzweigung zur Felseralm und nun geht es steiler hinauf zum Wildsee (1.925 m). Über Rasenstufen und Felsblöcke steigen wir aufwärts in ein großes Kar. Der gut markierte Steig ist weiterhin angenehm zu begehen und schließlich erreichen wir den Kamm, der unsere beiden Gipfelziele verbindet. Es reicht, wenn wir uns für die höhere der beiden, die 2.432 Meter hohe Glöcknerin, entscheiden. Von ihr genießen wir einen Ausblick auf fast alle Gipfel der Niederen Tauern sowie auf Hochalmspitze und Arnkogel. Aufstiegszeit 2 ½ bis 3 Std. 

Landkarte: F&B Nr. 202

Steckbrief#

Twenger Almsee: 150 m lang, 80 m breit, Seehöhe 1.950 m
Gebirgsee, ist über einen Wanderweg erreichbar. Mountainbike-Strecke vorhanden.
Schönalmsee: 250 m lang, 175 m breit, Seehöhe 2.100 m
Gebirgsee, über Wanderweg erreichbar.
Information: Ferienregion Lungau, Rotkreuzgasse 100, 5582 St. Michael, Telefon: (06477) 8988, Fax: (06477) 898820, E-Mail: info@lungau.at, Internet: www.lungautourismus.at




© Bild und Text Hilde und Willi Senft