unbekannter Gast

Sagen aus dem Raum Opponitz Opponitz, Niederoesterreich #

Sichelmuseum in Opponitz
Sichelmuseum in Opponitz, Niederösterreich. Photographie. Um 1998.
© IMAGNO/Gerhard Trumler


Die Entstehung des Ortes Opponitz

Opponitz liegt in einem Kessel, der sich einer engen Pforte gegen die Ybbs hin öffnet. Die Sage läßt ihn in unvordenklichen Zeiten von einem See gefüllt sein. Die ersten Feuerarbeiter, die sich hier ansässig gemacht, Slawen, haben dem Orte den Namen gegeben.


--> Weiter zum Ort Hollenstein an der Ybbs