unbekannter Gast

Geleisestraße Dunkelsteiner Wald#

Lage#

Ortschaft: Mitterarnsdorf

Gemeinde: Rossatz-Arnsdorf

Katastralgemeinde: Rossatz

Kg-Nr: 12167

Denkmäler#

Im Kupfertal, dem NW-orientierten Einschnitt des Dürrenbaches, befinden sich Teile einer Geleisestraße, die über den Höhenrücken des Dunkelsteiner Waldes nach St. Pölten/CETIUM führte. Die Fundstelle ist über den Forstweg von Mitterarnsdorf zu erreichen.

Kategorie: Römerstraße


Zeitstellung#

Datierung: 70 AD - 488 AD

unbestimmbar

Phase: Römische Kaiserzeit

Forschungsgeschichte#

1965: Geleisestraße

Literatur#

  • H. Ubl, in: H. Friesinger und F. Krinzinger, Der römische Limes in Österreich. Führer zu den archäologischen Denkmälern, Wien 2002, 203ff.


Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at