unbekannter Gast

Schlossergasse 7 (Kulturschicht)#

Allgemeines#

Im Gemüsegarten des P. Uttenthaller, Schlossergasse 7, führte das OÖLM (L. Eckhart) einen Suchschnitt durch, der kein römisches Mauerwerk ergrab. Es wurde mittelalterliche bis neuzeitliche Keramik gefunden; darunter befand sich eine Kulturschicht mit einer römischen Münze. 25 m östlich davon wurde auf dem Grundstück Gattermeier, Schlossergasse 9, ein Teller gefunden. Der Suchschnitt diente der Erforschung der Lage eines Kastells, dessen Umfang von Nowotny 1925 größer angenommen wurde.

Grabungsjahr: 1960


Allgemeines (Fortsetzung)#

Grabungsleitung: Oberösterreichische Landesmuseen

Literatur#

  • Fundberichte aus Österreich 7, 1959-60, 115.
  • Pro Austria Romana 10, 1960, 28

Funde#

Kategorie: Keramikgefäße, Münzen

Fundobjekte: Keramikteller; Centenionalis des Constantius

Aktueller Verwahrort: Oberösterreichische Landesmuseen - Schlossmuseum

Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at