unbekannter Gast

Parz. 1039/65 (Mauern, Siedlungsschichten)#

Allgemeines#

Auf Parzelle 1039/65 KG Enns wurde vor dem Neubau des Gymnasiums eine Untersuchung des BDA (H. Ubl) eingeleitet. Ein 30m breites, südlich des Legionslager angelegtes Grabungsareal war fundfrei; 60m südlich der Legionsmauer kamen Baustrukturen zutage, die bereits durch den rezenten Schulbau zerstört waren. Spuren römerzeitlicher Schichten waren in 80 bis 100cm Tiefe zu erkennen.

Grabungsjahr: 1999

Grabungsleitung: Bundesdenkmalamt - BDA

Literatur#

  • Fundbericht Österreich 38, 1999, 42.


Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at