unbekannter Gast

Parz. 325/1 (drei Holzpfosten-Gebäude)#

Allgemeines#

Auf Parz. 325/1 KG Lorch wurde 2009 vor dem Bau eines Einfamilienhauses eine Ausgrabung vom BDA (M. Krenn, B. Leingartner) durchgeführt.

Drei Gebäude in Leichtbauweise konnten dokumentiert werden.

Gebäude 1: NW-SO orientierter Pfostenständerbau.

Gebäude 2: Pfostenständerbau, gestört von einer neuzeitlichen Grube, vorgelagert Vorratsgruben.

Gebäude 3: älterer Holzbau.


Allgemeines (Fortsetzung)#

Grabungsjahr: 2009

Grabungsleitung: Bundesdenkmalamt - BDA

Literatur#

  • Fundbericht Österreich 48, 2009, 434.

Funde#

Fundobjekte: Fundmaterial des 3./4. Jahrhunderts.

Aktueller Verwahrort: BDA

Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at