unbekannter Gast

Parz. 999/18 Bleicherbachgasse (antiker Abfall, Körperbestattung)#

Allgemeines#

Die Parzelle 999/18 in der Bleicherbachgasse nördlich des Legionslagers wurde vom Bundesdenkmalamt (H. Ubl) 1994 in Suchschnitten vor einem Bauvorhaben untersucht. Es zeigten sich Störungen durch mittelalterlichen Steinabbau und antike Abfallschüttungen, in die mächtige Humusschicht war eine beigabenlose Körperbestattung eingetieft, die der Ausgräber nachrömisch datiert.

Grabungsjahr: 1994

Grabungsleitung: Bundesdenkmalamt - BDA

Literatur#

  • Fundbericht Österreich 33, 1994, 438.

Funde#

Fundobjekte: antiker Abfall


Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at