Parz. 114 - Stadlgasse (Stelenfundament)#

Allgemeines#

An der Stadlgasse wurden unterhalb des Hohenloheschen Park auf Parzelle 114 innerhalb der Parkmauer Pflasterarbeiten durchgeführt, die vom BDA begleitet wurden. Ein Marmorblock mit dem rechteckigen Loch für den Zapfen einer Stele, der als Bruchstück noch vorhanden war, konnte festgestellt werden.

Grabungsjahr: 1994


Allgemeines (Fortsetzung)#

Grabungsleitung: Bundesdenkmalamt - BDA

Literatur#

  • Fundberichte aus Österreich 33, 1994, 438f.

Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at