unbekannter Gast

Kristein Nr. 34 (Bestattungen)#

Allgemeines#

Beim Bau des Hauses Kristein Nr. 34, bei Kilometer 18,66 wurden drei Skelette (Körperbestattungen) und Urnen (Brandbestattungen) ausgegraben.

Grabungsjahr: 1930

Grabungsleitung: Museumsverein "Lauriacum" Enns

Literatur#

  • J. Schicker, Die heidnischen Friedhöfe und die Limesstraße bei Lauriacum, Der Römische Limes in Österreich 17, 1933, 86-116., 88f.

Funde#

Kategorie: Glasgefäße, Keramikgefäße, Münzen, Werkzeuge und Geräte

Fundobjekte: Keramik, Balsamar. Bronzelöffelchen, Münze des Hadrian

Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at