unbekannter Gast

Parz. 525/44 KG Kristein (18 Körper-, 34 Brandbestattungen)#

Allgemeines#

Im Südbereich des Gräberfeldes Kristein-Ost konnten auf Parz. 525/44 KG Kristein wie in der benachbarten Parzelle 525/45 östlich davon weitere Bestattungen gehoben werde. Die Notgrabung wurde durch das BDA (B. Muschal) durchgeführt.

Die 18 Körperbestattungen waren in Holzsärgen oder Erdgräbern mit Beigaben beigesetzt worden. 25 Urnengräber und neun Brandschüttungsgräber konnten dokumentiert werden. Selten fanden Überschneidungen statt. Die 52 Gräber datieren in das 2. bis 3. Jahrhundert.


Allgemeines (Fortsetzung)#

Grabungsjahr: 2005

Grabungsleitung: Bundesdenkmalamt - BDA

Literatur#

  • Fundberichte aus Österreich 44, 2005, 41f.

Text und Bearbeitung: Eva Kuttner



Gefördert vom Kultur 2000 Programm der Europäischen Union mit Unterstützung von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur | Land Oberösterreich | Oberösterreichische Landesmuseen – Abteilung Römerzeit | Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7 | Stadtarchäologie Wien | Land Niederösterreich
www.limes-oesterreich.at